HWL WEB

 

Deutscher Kita-Preis 2022:

Die Kindertagesstätten aus der Region können sich bis zum 15. Juli für den Deutschen Kita-Preis 2022 bewerben. Darauf macht der Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann aufmerksam. Der Preis wird vom Bundesfamilienministerium und der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung vergeben. „Mitmachen kann jede Kita und jede Initiative, die sich für gute Aufwachsbedingungen einsetzt. Wie wichtig engagierte Kitas für unsere Gesellschaft sind, wird uns in dieser Krise noch stärker vor Augen geführt“, sagt Linnemann. Der Preis wird in zwei Kategorien vergeben und ist mit insgesamt 130.000 Euro dotiert. 2018 gehörte die Paderborner Kita St. Kilian zu den zehn Finalisten in der Kategorie „Kita des Jahres“. 2019 schaffte es die betriebsnahe Kita „dSpace Dötze“ unter die 25 besten Einrichtungen. Interessierte Teams können sich unter www.deutscher-kita-preis.de informieren und bewerben. 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

union_magazim_7903
ovs_banner

Banner CDU Deutschland