IlskensMerkelWange 2016

Praktikum im Bundestag

 

Delbrücker Marco Ilskens begleitet drei Wochen lang die Arbeit des Paderborner Abgeordneten Karl-Heinz Wange in Berlin.

 

Berlin / Delbrück: Soviel Glück hat auch ein Praktikant im Bundestag nicht alle Tage. Höhepunkt seines dreiwöchigen Praktikums im Berliner Bundestagsbüro von Karl-Heinz Wange war die Begegnung mit Angela Merkel – Marco Ilskens war ganz nah dran und traf am Rande einer Fraktionssitzung auf eine gut gelaunte Bundeskanzlerin.

 

Aktiv konnte der Delbrücker Lehramtsstudent an der Universität Bielefeld am politischen Alltag teilnehmen, hinter die Kulissen der Arbeit eines Abgeordneten schauen und sich mit aktuellen Themen wie Flüchtlingspolitik, CETA und TTIP sowie dem Bundeshaushalt inhaltlich auseinandersetzen. Zudem erhielt Marco Ilskens in den Sitzungen des EU-Ausschusses Einblick in die Diskussionen zwischen verschiedenen Abgeordneten über die Geldpolitik der EZB. „Es ist schon ein beeindruckender Unterschied, das politische Berlin, welches man sonst nur aus den Medien kennt, mal aus der Nähe beobachten zu können. Politiker hautnah an ihrem Arbeitsplatz zu erleben, ist eine außergewöhnliche Erfahrung “, so der 20jährige begeistert. 

 

Wange freute sich ebenfalls über die engagierte Unterstützung aus der Heimat in seinem Berliner Büro: „Wir brauchen viel mehr kritisch denkende und politisch Interessierte junge Köpfe. Es ist mir eine Freude, Marco Ilskens dieses Gefühl für Politik vermitteln zu können und ihm einen Einblick in die Arbeit und das Umfeld der politischen Akteure in Berlin bieten zu können.“

 

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
7
8
10
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
26
27
28
29
30
31

union_magazim_7903
ovs_banner

Banner CDU Deutschland