sieveke daniel140410 219

André Springer führt CDU-Ortsunion

Bernd Schulze-Waltrup gibt Amt nach 14 Jahren in jüngere Hände


Paderborn. André Springer ist neuer Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Paderborn. Der 33-jährige CDU-Ratsherr löst Bernd Schulze-Waltrup ab, der nach 14 Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht erneut antrat.


Springer, der beruflich im Brandschutz sowie als Marketing- und IT-Berater tätig ist, dankte seinem Vorgänger ausdrücklich für die geleistete Arbeit. „Du hast uns in dieser Zeit mit viel Energie durch so viele Wahlkämpfe geführt und unsere CDU lebendig gehalten. Dafür verdienst du Respekt“, sagte Springer (Wahlergebnis 94%) vor mehr als 100 CDU-Mitgliedern im Schützenhof.

Die Ortsunion Paderborn (Kernstadt) ist mit mehr als 650 Mitgliedern der kreisweit größte Ortsverband der CDU.

Der neue Vorsitzende hob den Wert der Vereinigungen innerhalb der CDU hervor: „Unsere Vereinigungen haben in unserer Partei eine besondere Aufgabe, sie bilden die Familie unserer Union“, sagte Springer. „In keiner anderen Partei stehen die Menschen so im Mittelpunkt, sind die Menschen so gut vernetzt und nah an den wichtigen Themen.“ Die Unionsfamilie müsse nun gemeinsam an einem Strang ziehen. Das gelte gerade vor der anstehenden Bundestagswahl und der Landtagswahl im Mai 2022.

„Paderborn hat dank der CDU eine gute Entwicklung durchlaufen, im Gegensatz zu rot-grünen Pleite-Städten im Ruhrgebiet oder rot-rot-grün regierten Katastrophen-Städten wie Berlin“, sagte Springer. Die städtische Infrastruktur und der öffentliche Nahverkehr seien im Vergleich zu anderen Städten gut und würden durch laufende Investitionen gestärkt. Zudem habe die CDU große Strukturprojekte wie die Konversion oder den Neubau und die Renovierung zentraler Bereiche der Stadt umgesetzt. Springer: „Wir müssen uns weiter bei den schwierigen Themen einbringen, etwa bei der Anzahl der Verkehrsbaustellen, der Digitalisierung in den Schulen und in der Verwaltung, beim Glasfaserausbau und auf dem Wohnungsmarkt.“

 

Zu Springers Stellvertretern wählte die CDU-Basis Markus Bürger, Stefanie Harth, Robert Knüttel und Tilman Pöppel. Neuer Schriftführer ist Richard Erb, sein Stellvertreter ist Benedikt Schotten. Andrea Klausing ist neue Mitgliederbeauftragte. Ebenfalls in den geschäftsführenden Vorstand wurde Daniel Brauner gewählt. Zu Beisitzern wählten die Mitglieder Dietmar Ahle, Francesca Bartel, Wilhelm Beckmann, Christoph Brauner, Holger Budde, Wolfgang Glunz, Karsten Grabenstroer, Heinz Harth, Jan Hiedemann, Alexander Jacobs, Andreas Klein, Verena Lütke-Verspohl, Frank Mertens, Martin Mohr, Martina Mosch, Eva Nicolin-Sroka, Georg Ortwein, Christine Schlichting, Josef Schotten, Ralf Schreckenberg, Andrea Sonnenberg, Sabine Steiner, Ljiljana Umiljenovic und Stefan Werth.

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

cdu journal 1 21

ovs_banner