Corinna RotteCorinna Rotte: "Freue mich auf die Arbeit der nächsten zwei Jahre!"

Die CDU im Kreis Paderborn hat einen neuen Kreisvorstand. Nach Maria Westerhorstmann (2006 - 2010) wird unser Kreisverband nun wieder von einer Frau geführt: Mit 97% wurde Corinna Rotte zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt. Ihre Stellvertreter sind Sabrina Henneke ( Büren), Reinhold Hansmeier (Delbrück), Christian Müller-Albers (Paderborn) und Kevin Gniosdorz (Bad Wünnenberg).

In ihrer begeisternden Rede machte sie ihre Ziele für die kommende Zeit klar: Eine moderne Volkspartei gestalten, durch aktivere Dialoge zwischen den Stadt- und Gemeindeverbänden sowie Vereinigungen, mehr inhaltliche Debatten mit den Mitgliedern sowie eine familienfreundliche Gestaltung der Parteiarbeit. „Es darf kein Privileg sein sich politisch zu engagieren! Familie, Beruf, Politik muss vereinbar sein. Dabei werden auch digitale Lösungen eine wesentliche Rolle spielen!“, betonte die 31-jährige Betriebswirtschaftlerin.

Apropos digitale Lösungen: Ein absolutes Novum für unsere Kreispartei war die elektronische Wahl des Kreisvorstands sowie der Delegierten für den Bundes-, Landes-, und Bezirksparteitag. Dank des digitalen Wahlverfahrens ELWA, entwickelt von der CDU Mittelsachsen, konnten wir schnell und effizient wählen. An dieser Stelle gratulieren wir dem neu gewählten Team und den Delegierten recht herzlich. Ein besonderer Dank geht an unseren bisherigen Kreisvorsitzenden Christoph Rüther für die erfolgreiche Arbeit in den vergangenen 3 Jahren.

Die öffentliche Berichterstattung können Sie im Folgenden nachlesen. Auf dem Gruppenfoto ("Weiterlesen" anklicken!) fehlen: Johannes Schmand aus Bad Lippspringe (neuer Beisitzer), Reinhold Hansmeier aus Delbrück (alter und neuer Stellvertretender Vorsitzender), Christian Müller-Albers (neuer Stellvertretender Vorsitzender), Christoph Schön aus Hövelhof,  Andrea Klausing aus Paderborn, Friedhelm Koch aus Paderborn, Erhard Kurzbuch aus Hövelhof, Stefan Lütkemeier aus Altenbeken, Günter Knoche von der Senioren Union, Helena Klima aus Büren, sowie als geborenes Vorstandsmitglied als Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion Hanswalther Lüttgens.

Weiterlesen ...

 

Dr. Peter Liese MdEP 2019

Europäisches Parlament wird den Weg frei machen, gute Ideen aus dem Ehrenamt weiter umsetzen

 

„Das EU-Programm LEADER, das in den letzten Jahren ermöglicht hat, viele Projekte vor allem in unseren Dörfern umzusetzen, geht weiter“, dies teilte der westfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese in einer Pressemitteilung mit. „Das Europäische Parlament wird in der nächsten Plenardebatte im November über die Reform der Gemeinsamen Agrarpolitik abstimmen. Neben vielen anderen Punkten, ist dort festgeschrieben, dass weiter fünf Prozent der Mittel, die für die zweite Säule der Landwirtschaftspolitik vorgesehen sind, in das LEADER-Programm fließen. Das Land NRW hat bereits signalisiert, dass es in der Umsetzung allen bisherigen LEADER-Regionen eine Chance geben wird. Wenn einigermaßen sinnvolle Anträge gestellt werden, gilt LEADER also für alle bisher geförderten Regionen weiter. Es besteht sogar die Chance für Städte und Gemeinden, die sich bisher nicht beteiligen konnten, hinzuzukommen“, erklärte Liese.

Weiterlesen ...

 

sieveke daniel140410 219

Daniel Sieveke mit über 93 Prozent als CDU-Vorsitzender bestätigt

Die Weichen für die Zukunft hat der CDU-Stadtverband Paderborn jetzt erfolgreich im Bürgerhaus in Wewer gestellt. Neu bei der Wahl: Erstmalig wurde in einem CDU-Verband in Nordrhein-Westfalen das elektronischen Wahlverfahren „ELWA“ eingesetzt. „Digitalisierung beginnt im eigenen Umfeld. Die CDU ist eine innovative Partei und als Modellregion Digitale Stadt, Uni- und HNF-Standort steht es uns auch gut an, wenn der CDU-Stadtverband Paderborn hier mutig vorangeht“, so der Stadtverbandsvorsitzende und Landtagsabgeordnete Daniel Sieveke.

Weiterlesen ...

 

Dr. Peter Liese MdEP 2019

EU-Kommission vergibt 60.000 Travel-Pässe an junge Europäer: Aktuelle Bewerbungsrunde bis zum 26. Oktober, 12.00 Uhr

Peter Liese: Mitmachen lohnt sich

Eine Reise quer durch unseren vielfältigen Kontinent: die Europäische Kommission vergibt im Rahmen von DiscoverEU kostenlose Interrail-Tickets an 60.000 Europäerinnen und Europäer im Alter von 18 bis 20 Jahren. Interessenten können sich bis zum 26. Oktober, 12.00 Uhr, bewerben. Darauf machte jetzt der heimische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese aufmerksam und will alle jungen Westfalen motivieren, an der Aktion teilzunehmen und unschätzbare Lebenserfahrungen zu sammeln:

Weiterlesen ...

 

Springer Albers Honervogt Sieveke

 

Christa Albers und Peter Honervogt ausgezeichnet

Projekt Umaru im Odissa-Charles e. V.

Der Stadtverband der CDU Paderborn hat gemeinsam mit der CDU-Ortsunion Paderborn zum inzwischen vierten Mal den „Dr.-Heinrich-Vockel-Preis“ für ehrenamtliches Engagement vergeben. Die Vorsitzenden Daniel Sieveke MdL und André Springer, freuten sich den Preis an Christa Albers und Peter Honervogt zu überreichen, die sich als Mitglieder des Odissa-Charles e.V., für ein soziales Projekt in Uganda einsetzen.

Weiterlesen ...

 

HWL WEB

 

Paderborn forscht am Superrechner der Zukunft

Universität erhält Millionenförderung vom Bundesforschungsministerium

Paderborn. Im weltweiten Wettrennen um die Entwicklung von Quantencomputern mischt auch Paderborn mit. Wissenschaftler der Universität haben den Zuschlag bekommen, an einer neuartigen Quanten-Plattform zu forschen. „Das Bundesforschungsministerium fördert das Projekt mit 3,6 Millionen Euro“, teilt der Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann mit.

Sie sollen einmal Probleme lösen, an denen selbst die schnellsten Rechner bislang scheitern: Quantencomputer. Große Technologiekonzerne wie IBM und Google liefern sich seit langem einen Wettstreit um deren Entwicklung. „Quantentechnologien sind eine der maßgeblichen Schlüsseltechnologien der Zukunft. Wir müssen es schaffen, zu einem der führenden Länder in ihrer Erforschung und Entwicklung zu werden“, sagt der Paderborner Bundestagsabgeordnete Carsten Linnemann. „Deshalb freue ich mich sehr, dass das Bundesforschungsministerium die Fördermaßnahme ‚Quantenprozessoren und Technologien für Quantencomputer‘ gestartet hat und die Universität Paderborn als Projektpartner auserwählt hat.“

Weiterlesen ...

 

sieveke daniel140410 219

Unions-Kanzlerkandidat im Kreis Paderborn

Jetzt anmelden! 18.09.2021, Einlass ab 08:30 Uhr, 3G und Anmeldung!

Immer wieder schafft es der CDU Kreisverband Paderborn, die Spitzenpolitiker der CDU in unsere Region zu holen. Dieses Jahr kommt unser Mann für das Amt des Bundeskanzlers, Armin Laschet, der Einladung nach Steinhorst gerne nach und wird uns alle noch mal auf die letzten spannenden Tage der Bundestagswahlen einstimmen. Zuvor sprechen unser CDU-Bundestagsabgeordneter Carsten Linnemann und unser Landrat Christoph Rüther. Auch unsere Landtagsabgeordneten Bernhard Hoppe-Biermeyer und Daniel Sieveke sind vor Ort. Während der Veranstaltung wird ein westfälisches Frühstück serviert. Anmeldungen sind erforderlich über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über 05251 28320. Besucher müssen nachweislich geimpft, getestet (nicht älter als 48 Stunden) oder genesen sein.

 

sieveke daniel140410 219

WDR-Kandidatencheck: Carsten Linnemann

Alle Fragen und Antworten jetzt noch einmal ansehen

Der traditionelle Kandidatencheck des WDR ist schon eine Weile veröffentlicht. Wenn Sie die Antworten von Carsten Linnemann aber noch nicht gesehen haben, können Sie diese unter dem folgenden Link betrachten:
 
 

cdu journal 2 21

Eine neue Ausgabe des CDU-Journals ist da. Die Ausgabe 3-21 erscheint zur Bundestagswahl mit vier Extra-Seiten. Darin: Deutschland steht vor einer Richtungsentscheidung. Der CDU-Kreisverband läutet die heiße Wahlkampfphase ein. Armin Laschet kommt in den Kreis Paderborn. So gelingt der Neustart nach der Krise - und die Ortsunion Paderborn hat einen neuen Vorsitzenden.

Zur blätterbaren Ausgabe

PDF-Ansicht (8 MB)

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

cdu journal 2-22

ovs_banner